Platzhalter

Freundeskreis Weihenstephaner Gärten e.V.

  Platzhalter

Der Verein

 
 

Ziele

Im September 2004 wurde der Freundeskreis Weihenstephaner Gärten e.V. gegründet.

Die Hauptaufgaben des gemeinnützigen Vereins sind

  • Erhalt und Ausbau der Weihenstephaner Gärten
  • die Weihenstephaner Gärten als traditionelle Bestandteile Freisings im Bewußtsein der Öffentlichkeit verankern
  • Wissen und Information über die Pflanzenwelt, die Gartenkultur und Gartenkunst an Besucher und Interessierte weitergeben und
  • Publikationen aus den Weihenstephaner Gärten zu fördern.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern neben gärtnerischen und botanischen Anregungen in den Gärten zusätzlich Führungen zu ausgewählten Themen an.
Jahresprogramm


Je mehr helfende Hände und Köpfe dabei sind, je mehr Mitgliedsbeiträge zur Verfügung stehen, desto einfacher wird es sein, die Ziele des Freundeskreises der Weihenstephaner Gärten zu realisieren.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.


Auch werden jederzeit Spenden zur Weiterentwicklung der Gärten benötigt. Selbstverständlich stellen wir nach Erhalt eine Spendenbescheinigung aus, sofern Sie dies wünschen. Bitte teilen Sie uns dies zusammen mit Ihrer genauen Namensbezeichnung und Ihrer vollständigen Anschrift mit. Sie erhalten dann umgehend Ihre Bestätigung. Vielen Dank.

 

Vorstand

In der Jahreshauptversammlung am 03.06.2016 wurde folgender Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender
Dieter Thalhammer

Stellvertr. Vorsitzende
Ursula Gräfen

Kassenführer
Ullrich Kachel

Schriftführerin
Hedwig Klinkan

Leiter der Weihenstephaner Gärten
Bernd Hertle

Beirat
Gerhard Haimerl / Arno Panitz / Erwin Ries / Philipp Schwab / Wolfram Vaitl


Haben Sie Fragen oder wollen Sie mehr über den Freundeskreis wissen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 
  zurück zur Startseite